4SP DN12 Bio-Öl Hydraulikschlauch Alfabiotech

Preis auf Anfrage

Hydraulikschlauch für Hochdruckanwendungen, nach EN 856 – 4SP

Produkt Nennweite: DN12
Betriebsdruck: 420 bar
Temperatur: -40° C bis +121° C
Druckträger: 4 hochfeste Stahlspiraleinlagen
Innenschicht: Synthetischer Gummi
Außenschicht: Abrieb-, Ozon- und Kohlenstoffwasser resitenter synthetischer Gummi
Medien: Bioöl, Hydrauliköl und Mineralölbasis, Öl- und Wasseremulsionen sowie wässrige Glykollösungen
Norm: ISO 18752 -Exceeds SAE J 517/EN 856
Farbe: schwarz
Preisstaffelung: ab 20 lfm (Preis auf Anfrage) | ab 40 lfm (Preis auf Anfrage)
Artikelnummer: BL-4SP12 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Der 4SP Hydraulikschlauch aus dem Hochdruckbereich besteht im Inneren aus ölbeständigem Synthesekautschuk umwickelt von 4 Spiral-Drahtwicklungen. Ummantelt wird der Hochdruckhydraulikschlauch von extrem abriebfestem und wetterbeständigem Synthesekautschuk (DIN EN856 4SP und SAE 100 R9R). Er ist optimal dafür ausgelegt, den konstant wachsenden Druckbelastungen Stand zu halten und somit für steigende Lebenserwartungen im Maschinen- und Fahrzeugbau sowie der Landtechnik konzipiert. Neben vielen weiteren Merkmalen ist es vor allem auch die außerordentliche Prozessqualität, welche für den 4SP spricht und seine Eignung für eine große Bandbreite an individuellen Anforderungen ermöglicht.

Bio-Öl Hydraulikschlauch:
Speziell dafür entwickelt den Kräften der aggressiven Bio-Öle zu widerstehen, besitzt der Alfabiotech eine wesentlich höhere Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Bio-Öl resistenten Hydraulikschläuchen. Er eignet sich somit nicht nur hervorragend für Bio-Öle sondern auch für alle herkömmlichen Mineralöle.

Extrem Flexibel:
Ein wesentliches Qualitätsmerkmal des Alfabiotech ist seine extreme Flexibilität, die ihm einen enormen Biegeradius ermöglicht. Im direkten Vergleich zum SAE 100R glänzt der Alfabiotech daher sogar mit einem bis zu 50% besseren Biegeradius.

Hoch abriebfest:
Seine höchst abriebfeste und ozonbeständige Außenschicht verleiht dem Alfabiotech nicht nur in einer rauen Umgebung besseren Oberflächenschutz, sondern hat auch im regulären Einsatz eine wesentlich höheren Lebensdauer gegenüber vergleichbaren Produkten zur Folge.

Zusätzliche Information

Nennweite

Betriebsdruck

420 bar

Temperatur

-40° C bis +121° C

Druckträger

4 hochfeste Stahlspiraleinlagen

Innenschicht

Synthetischer Gummi

Außenschicht

Abrieb-, Ozon- und Kohlenstoffwasser resitenter synthetischer Gummi

Medien

Bioöl, Hydrauliköl und Mineralölbasis, Öl- und Wasseremulsionen sowie wässrige Glykollösungen

Norm

ISO 18752 -Exceeds SAE J 517/EN 856

Farbe

schwarz

Preisstaffelung

ab 20 lfm (Preis auf Anfrage), ab 40 lfm (Preis auf Anfrage)